Essen und Trinken auf Moorea

Es gibt auf der Insel zahlreiche Bars und Restaurants. Hotels sind meist sehr teuer. Alles, was ein Geniesserherz für einen Traumurlaub benötigt, kann man auf der Insel erhalten. Ob nun ein üppiges Frühstück, schön hergerichtete Buffets, erlebnisreiche Picknicks auf den Trauminseln, Barbecues am Strand- alles ist möglich. Immer mit dabei ist natürlich frisches Obst und Gemüse und frischer Fisch. Weltbekannt ist der rohe Thunfisch, der mit Limonensaft mariniert wurde und mit Kokosmilch serviert wird. Das berühmteste traditionellste Gericht ist das tahitianische Schmorgericht aus dem Erdofen. In Bananenblätter werden dabei Fisch, Spanferkel, Obst usw. eingewickelt. Die Fleischsorten oder das Obst wird gewürzt und dann eingewickelt. Die gewickelten Banananblätter werden anschliessend im Sand unter der Glut gepackt. Dann wird gewartet, gesungen, getanzt und nach dem Schmorprozess werden die Blätter geöffnet und die Inhalte werden verspeist.
In einigen Restaurants kann man auch französische und internationale Küche probieren, z.B. dem Restaurant Le Motu Moea.

Advertisements
Kategorien: Pazifische Insel | Schlagwörter: | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: