Das faszinierende Tiki Village auf Moorea

Die Inselbewohner haben für die Urlauber auf Moorea ein sogenanntes „Tiki Village“ errichtet. In dem Dorf kann man Kunsthandwerk der Polynesier bestaunen, man kann sich anschauen, wie aus Kokospalmenblätter Körbe geflochten werden. Die Frauen flechten Blumenkränze und die Männer schnitzen aus Holzstücken schöne kaufbare Figuren. Dort kann man sich selbstgemachte Pareos kaufen. Aufgrund der Größe und des großen Angebotes kann man dann auch noch die Schauperlenzucht anschauen oder man macht einen Lagunenspaziergang. Zur Mittagszeit und zur Mittagessenszeit tanzen Feuertänzer ihre Tänze, gespickt mit toller Musik, bei der die Füsse automatisch mitwippen werden. Dienstags, mittwochs, freitags und samstags findet ein großes Abendessen mit dem traditionellen Schmorgericht statt. Dazu werden über 50 Tänzer polynesische Tänze aufführen.
Für ganz Verliebte, die ihre Liebe auf Moorea besiegeln möchten, besteht die tolle Möglichkeit, im Tiki Village traditionell zu heiraten. Nach vorheriger Absprache und der ernsten Absicht, ist diese polynesische Hochzeit möglich und alles wird entsprechend den Wünschen organisiert.

Advertisements
Kategorien: Pazifische Insel | Hinterlasse einen Kommentar

Beitragsnavigation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: